[x]
Entdecke deine Sinnlichkeit

Analplug

Analplug für anale Stimulation

Dehne sanft deinen Anus mit einem Buttplug

Du kannst mir nichts vormachen! Vielleicht wirkst du so als wärst du nicht versaut, aber ich weiß, dass sich jeder hin und wieder nach einer intensiven analen Stimulation sehnt. Was könnte also aufregender sein, als ein stimulierendes Sexspielzeug zu verwenden, das speziell dafür entwickelt wurde, dich geil zu machen? Das wird deine größten Träume verwirklichen.

Ganz gleich, ob du deinem erotischen Spiel neues Leben einhauchen möchtest, deine Muskeln trainieren, dein Sexspiel intensivieren oder deine BDSM und Machtspiele auf die Spitze treiben willst: Für die ultimative Befriedigung durch die Hintertür ist ein Analplug eine willkommene und hilfreiche Ergänzung zu jedem Spiel. Lehne dich jetzt zurück, entspanne dich und es öffnet sich eine Welt voller neuer Möglichkeiten für Dich! Alle Analplugs gibt es hier!

Gründe, warum Du Analplugs ausprobieren solltest

Bist du immer noch etwas verklemmt und nicht ganz offen für die Vorstellung, sich etwas in den Hintern zu stecken? Nun, wenn du noch keinen Analplug ausprobiert hast, liegst du wirklich hinter der Zeit, und hier sind 4 Gründe dafür;

Buttplugs sind erstaunlich sexy. Du kannst nicht nur einen wunderschönen, mit Juwelen besetzten Analplug oder sogar einen mit doppeltem Schwanz in die Hände bekommen. Die Größe und Ästhetik deines Stücks wird große Vorfreude auf das wecken, was noch kommen wird. Warum nutze ihn nicht als Methode, um deinen Sexpartner zu erregen? Selbst der einfachste Analplug sieht unglaublich sexy aus, wenn er aus deinem Loch herausschaut. Und dein Partner weiß direkt: Du bist auf den perfekten Analsex vorbereitet.

Analsex vorbereiten. Genieße ein wunderbares anales Warm-Up...

Du willst, dass etwas Großes in deinen Anus gleiten soll? Das Tragen eines Analplugs kann dir helfen, dich auf den Analsex vorzubereiten, oder sogar Fisting für diejenigen, die große und heftige anale Stimulationen wollen. Es kann ein großartiger Ausgangspunkt sein, um sich an die neuen Empfindungen und die Dehnung zu gewöhnen, die mit analen Spielen verbunden sind. Analplugs eignen sich auch hervorragend zum Tragen im Vorspiel zum Analsex oder anderen analen Aktivitäten, da sie Dich aufwärmen, entspannen und bereit für die Action machen. Wenn du also beim Sexspiel analfixiert sind, sind Analplugs der richtige Weg!

Es ist wichtig, anal vorbereitet zu sein! Analplugs bieten nicht nur eine überragende Dehnung, sondern auch ein fantastisches Völlegefühl und werden die Nervenenden zu einzigartigen und intensiven Empfindungen anregen. Wenn dies mit jeder anderen Stimulation (wie Oralsex, Masturbation oder Sex selbst) kombiniert wird, ist das Ergebnis weit überlegen und viel befriedigender als alles, was du je erlebt habst, und das noch vor dem Höhepunkt. Das Fazit ist: Das Beste ist gerade besser geworden!

Analplugs - Verstärkter Orgasmus: Es ist höchste Zeit, dass du deinen stärksten Orgasmus erlebst...

Bist du schon auf die Idee gekommen, es zu versuchen? Wenn sich die Beckenbodenmuskeln während des Orgasmus zusammenziehen, ziehen sich auch die Muskeln um den Arsch herum zusammen. Dadurch sind Empfindungen viel kräftiger und fühlen sich intensiver an. Tatsächlich sind die orgasmischen Kontraktionen mit einem Plug im Hintern viel stärker als ohne. Die Stärke und Dauer des Höhepunktes ist daher viel größer. Zusätzlich trägt eine zusätzliche Nervenstimulation zu dieser erhöhten Intensität und einem explosiven Orgasmus bei. Vermassel es nicht, indem du es verpasst!

Erste Schritte zum Buttplug-Einführen

Wie schwierig es ist, den Buttplug einzuführen, ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche Menschen sind viel entspannter und flexibler am Anus als andere. Bis Du dich beim Einführen des kompletten Buttplugs wohl fühlst, empfehle ich dir, es alleine Zuhause zu versuchen, damit du dich an die Empfindungen gewöhnen kannst. Lass dir Zeit, auch wenn du aufgeregt bist, aber es ist kein Wettrennen... Denke daran: Alle guten Dinge kommen zu denen, die Geduld weilen lassen! Schließlich beginnt selbst Usain Bolt langsam. Hier ist also unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Dir den Start zu erleichtern. Du wirst es leichter durchziehen, wenn Du bereits leicht erregt bist.

Trage reichlich Gleitmittel auf den Anus und das Spielzeug auf. Sei dabei nicht zu sparsam.

Nehme eine entspannende Position ein. Ich empfehle eine der folgenden Stellungen:

  • Auf die Seite gelegt
  • Auf allen Vieren (Doggy-Style)
  • Hocken über dem Buttplug (entweder auf den Knien oder auf den Füßen)

Richte deinen Buttplug auf die Analöffnung, leicht nach oben zum Bauch hin abgewinkelt. Drücke die Spitze leicht ein. Entspanne dich dabei. Ein gewisses Unbehagen ist normal, wenn du an diesem Punkt Schmerzen verspürst, höre bitte auf und lege eine kurze Pause ein.

Wichtig: Nutzt du einen Buttplug aus Edelstahl, dann sollte dieser erst einmal erwärmt werden (z.B. in warmes Wasser legen). Wenn der Plug kalt ist, verkrampft sich dabei deine Analmuskulatur und dann tut es einfach nur weh, ihn einzuführen. Also immer alles auf Körpertemperatur halten.

Beim Hineindrücken des Analplugs kann es passieren, dass an der Spitze nicht mehr so viel Gleitgel ist wie am Anfang. Dann wirst du merken, dass es irgendwie wehtut, umso weiter du den Plug hineinschiebst. Ziehe ihn in diesem Fall nochmal heraus, schmiere ihn mit deinem Gleitmittel erneut ein und ersuche es wieder. Plötzlich kannst du ihn schmerzlos viel weiter hineinschieben.

Wenn Du dazu in der Lage bist, drücke den Rest des Buttplugs allmählich und sanft hinein. Atme dabei sanft aus. Es ist normal, dass dazu ein paar Versuche nötig sind, er wird aber passen, stecke ihn einfach weg! Die analen Muskeln sind sehr dehnbar. Klappt es nicht, versuche es am nächsten Tag und am Tag danach noch einmal, bis Du in der Lage bist, das ganze Ding wegzustecken.

Versuche, die Schließmuskeln um das Spielzeug herum zusammenzudrücken, um eine stärkere Stimulation zu erzielen. Du kannst den Analplug sogar hinein- und herausrutschen lassen, um die Dehnung und Stimulation mehr zu spüren.

Am Anfang ann es passieren, dass Muskelkontraktionen dazu führen, dass der Buttplug aus dem Anus zurückschießt. Obwohl dies recht witzig sein kann, solltest du es im Laufe der Zeit besser unter Kontrolle haben. Wenn dies der Fall ist, kann es sich lohnen, einen etwas größeren Plug in Betracht zu ziehen, oder einen, der für den Langzeitgebrauch konzipiert ist.

So geht’s richtig:

  • Wähle einen kleinen, glatten Analplug
  • Stelle sicher, dass Ihr Analplug einen konisch erweiterten Boden (Flansch) hat.
  • Verwende viel Schmiermittel, damit er sanft in dich gleitet
  • Gehe langsam und höre sofort auf, wenn du Schmerzen verspürst
  • Spielzeug vor und nach jedem Gebrauch reinigen und desinfizieren
  • Benutze ein Kondom, wenn dein Spielzeug porös ist oder auch andere es verwenden

Das wäre falsch:

  • Du wählst einen langen, harten Analplug
  • Verwendest einen Analplug mit einem Umfang von mehr als 3cm als Anfänger
  • Plug mit Kraft hineinschieben, habe Geduld!
  • Texturierte oder geriffelte Plugs sind nicht für Anfänger
  • Mehr als 20 Minuten lang tragen. Du kannst dies im Laufe der Zeit allmählich ausbauen (falls  gewünscht)

Und schließlich: Übertreibe es nicht; alles in Maßen!

Sicherheit geht vor!

Es paar Sicherheitsaspekte sollten nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich wolle ja nicht, dass unvorhergesehene Umstände deinem Spaß an der Hintertür den Stecker ziehen, oder?

Erstens ist es unerlässlich, dass du dein Spielzeug vor und nach jedem Gebrauch gründlich reinigst. Wenn du vorhast, es mit anderen zu benutzen, überprüfe bitte ob es wirklich sauber ist. Poröses Spielzeug kann Infektionen übertragen und sollte daher nur geteilt werden, wenn Kondome verwendet werden.

Nun, im Informationsgewirr verloren zu sein, ist eine beängstigende Aussicht. Einen Analplug im Ur-anus zu verlieren, kann jedoch ein noch erschreckenderer Gedanke sein, insbesondere für diejenigen von uns, die keine Astronauten sind! Deshalb ist es unbedingt erforderlich, dass du meinen Rat befolgst und ein Spielzeug mit einem Flansch (ausgestellter Boden) wählst. Das ist der untere Bereich des Plugs, der dafür sorgt, dass er nicht tiefer in dich eindringen kann.

Wenn du dich für eine andere Form entscheiden solltest (es gibt immer diejenigen, die meinen, sie wüssten es am besten!) und Ihr Spielzeug in den dunklen Unweiten deines Anus tatsächlich verloren geht, ist es wichtig, Ruhe zu bewahren. Setze dich einfach auf die Toilette und drücken ihn heraus, als müsstest du mal "Groß". Das Spielzeug sollte sich nach unten bis zu einem Punkt bewegen, an dem es leicht herausgezogen werden kann. Andernfalls kann es jedoch ein angemessener Zeitpunkt sein, um in die Notaufnahme zu gehen. Habe keine Angst; Bad Boys werden gut zurechtkommen!

 

 

Sextoy Keuschheitsgrtel
Penispumpe Vergleich
Hodenstrecker Ballstretcher Hodenzieher
Penisring Ratgeber
Penis-Plug
Sextoys
Sextoys
Sextoys
Sextoys
Sextoys
Sextoys
Sextoys